Filmbegriffe

Box Office

Filmlexikon | Was bedeutet Box Office?

Was ist ein Box Office?

Das Box Office bezeichnet ursprünglich den Kartenschalter am Eingang eines Theaters oder eines Kinos. Mittlerweile wird dieser Begriff für den eingespielten Gewinn einer Filmproduktion verwendet, also die Einnahmen, die der Film einbrachte, während er im Kino lief.

Box Office Facts

Zusätzlich findet auch das Eröffnungswochenende besondere Beachtung, da beim Filmstart die stärksten Besucherzahlen geschrieben werden. Ein Film, der nicht die erwarteten Einspielergebnisse, bringt wird Filmflop genannt – oder „Box Office Bomb“. Der Erfolg eines Kinofilms wird auch in Deutschland durch die Besucherzahlen ermittelt und bereitgestellt durch die Filmförderungsanstalt in Form von Filmhitlisten. Die offiziellen deutschen Kino-Besuchercharts werden durch die Firma Media Control und den Verband der Filmverleiher ermittelt.

Erklärvideo zum Thema Box Office:

Ein muthmedia Mitarbeiter erklärt den Begriff Box Office.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

« zurück zum Filmlexikon

Ähnliche Artikel

Für dich auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"