Filmbegriffe

Biopic

Filmlexikon | Was ist ein Biopic?

Definition Biopic

 

Ein Biopic ist eine Filmbiografie, die real existierende Persönlichkeiten aus der Vergangenheit oder der Gegenwart in fiktionalisierter Form wiedergibt.

Was heißt Biopic?

Biopic ist die Zusammensetzung aus „bio“ und „pic“. Diese beiden Teilworte sind Abkürzungen von „biography“ und „picture“.
Übersetzt bedeutet ein „Biopic“ ein „Bild einer Biographie“ und im Kontext des Filmes ist ein Biopic eine „Filmbiographie“.

Definition: „Biopic“

Biopic ist eines der ältesten Filmgenres in der Filmgeschichte. Die Aussprache erfolgt auf englische Weise. Durch folgende Lautschrift können Sie das Wort nachvollziehen: [baɪ̯ˈɔpɪk]. Auf Deutsch übersetzt heißt es „Filmbiografie“. Zuerst fand man Biografien in der Literaur, bis 1951 auch in der Filmbranche Biografien umgesetzt wurden.
Seitdem hat sich das Genre durchsetzen können und ist heute weit verbreitet.

Ein Biopic ist eine Filmbiografie, die real existierende Persönlichkeiten aus der Vergangenheit oder der Gegenwart in fiktionalisierter Form widergibt. Sie erzählt nicht das ganze Leben einer Person von der Geburt bis zum Tod, sondern viel mehr einzelne Lebensabschnitte, in denen wichtige Ereignisse passieren. Gewöhnlich strebt die Figur nach einem Ziel und versucht einfach eine Lebensaufgabe zu erfüllen, für die sie meistens ihr Leben oder andere wichtige Dinge opfern muss.

Filmbiografien beginnen in der Regel mitten im Leben der Hauptfigur, entweder mit der Kindheit oder mit dem Erwachsenenalter. Hierbei tritt sie gleich zu Anfang oder erst nach mehreren Minuten in Erscheinung. Außerdem nennt man den Namen der realen Person, um dessen Leben es in der Filmbiografie geht. Das ist immer von Film zu Film unterschiedlich. Meistens ist diese Person, dessen Leben erzählt wird, berühmt und schon verstorben. Daher enden die meisten Filmbiografien mit dem Tod der Person, um dessen Leben es in dem Film geht. Denn so ein Ende, sei es mit einem schnellen Tod, oder ein ewig langer Kampf, bleibt dem Zuschauer lange in Erinnerung.

Viele Filmproduktionen der Kategorie Biopic orientieren sich an der Realität, andere gehen eher unkonventionelle Wege, denn auch wenn die wenigsten von uns zurzeit von Abraham Lincoln am Leben waren, so fällt es uns doch schwer zu glauben, dass er ein Vampirjäger war. Klassischer für dieses Genre sind die Filme wie „I, Tonya“„Lawrence von Arabien“ oder „The Wolf of Wall Street“.

 

 

Erklärvideo zum Thema Biopic:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

« zurück zum Filmlexikon

Ähnliche Artikel

Für dich auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"