Filmbegriffe

High Key

Filmlexikon | Was ist High Key?

Was heißt High Key? Was bedeutet High Key?

High Key beschreibt einen technisch-gestalterischen Stil in der modernen Filmproduktion, bei dem der Focus auf sehr helle Farbtöne, weiches Filmlicht und niedrigen Kontrast gelegt ist. Gegenstück der Low Key Fotografie.

High Key Facts

Bei High Key sind meist sind die Objekte und Flächen welche den Hintergrund bilden meist durch hellfarbige und hellgraue Farbtöne dargestellt. Dabei ist es wichtig, dass die Motive und Hintergründe gleichmäßig weich ausgeleuchtet werden. Dieses Resultat lässt sich beispielsweise mit einer leichten Überbelichtung erreichen. Ziel des High Key Stils ist es Details und Formveränderungen zu unterdrücken (wie beispielsweise Hautunebenheiten/ Unreinheiten in einem Gesicht ), was meist zu einer nivellierten und abstrakteren Darstellung führt.

Wenn der High Key nicht hilft

Manchmal hilft das Licht so sehr gewünscht, dann muss die Postproduktion es richten. Hier gibt es super Tutorial zum Thema Haut professionell bearbeiten.

Erklärvideo zum Thema High Key Video:

Ein muthmedia Mitarbeiter erklärt den Begriff High Key.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

« zurück zum Filmlexikon

 

Ähnliche Artikel

Für dich auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"