Filmbegriffe

Cosplay

Filmlexikon |Was ist Cosplay?

Cosplay Definition

Cosplay, ein Kofferwort aus den englischen Begriffen „costume“ (Kostüm) und „play“ (Spiel), ist eine Aktivität, bei der sich Teilnehmer als Charaktere aus verschiedenen Medien wie Anime, Manga, Filmen, TV-Serien, Büchern und Videospielen verkleiden. Diese Kunstform hat ihre Wurzeln in Japan und ist mittlerweile weltweit populär geworden.

Cosplayer legen oft großen Wert auf die Genauigkeit und Detailtreue ihrer Kostüme, die sie entweder selbst anfertigen oder fertig kaufen. Neben der Kostümierung ist auch das Nachahmen der Gestik, des Verhaltens und der Sprechweise des dargestellten Charakters ein wichtiger Bestandteil des Cosplays. Es geht dabei nicht nur um das Tragen des Kostüms, sondern auch darum, in die Rolle des Charakters zu schlüpfen.

Cosplay wird oft auf Konventionen und Treffen präsentiert, die sich der Popkultur widmen, wie Comic-Conventions, Anime-Conventions und ähnliche Veranstaltungen. Diese Events bieten eine Plattform für Cosplayer, ihre Kreationen zu zeigen, Fotos zu machen, an Wettbewerben teilzunehmen und sich mit anderen Fans auszutauschen.

Cosplay ist auch ein wichtiger Teil der Fankultur und wird oft als Ausdruck von Anerkennung und Liebe zu einem bestimmten Charakter oder einer Serie angesehen. Es bietet eine kreative Ausdrucksform und ermöglicht es den Teilnehmern, in eine andere Welt einzutauchen und Gemeinschaft mit anderen zu erleben, die ähnliche Interessen teilen.

Cosplay einer Frau von einem Anime-Charakter
Viele Cosplayer fertigen sich ihre Kostüme selbst an

« zurück zum Filmlexikon

Ähnliche Artikel

Für dich auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"