Filmbegriffe

Saturation

Filmlexikon | Wie verwende ich Saturation?

Was heißt Saturation?

Saturation beschreibt die Sättigung der Farbe in einem Bild, sowie die Tonfarbe. In der Bildbearbeitung einer Filmproduktion gilt: Je höher die Saturation, desto intensiver sind die Farben. Saturation ist hier gleichbedeutend mit Farbsättigung. Sounddesigner verzerren Signale leicht und bekommen dadurch ebenfalls eine Färbung. Meist betonen Sie dabei bestimmte Frequenzbereiche und fügen Obertöne hinzu. Dadurch klingt nach der Postproduktion ein Sound satter und setzt sich im Gesamtmix besser durch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

« zurück zum Filmlexikon

 

Ähnliche Artikel

Für dich auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"