Filmbegriffe

Aerial Shot

Filmlexikon | Was ist ein Aerial Shot?

Definition eines Aerial Shots

Ein Aerial Shot ist eine Luftaufnahme in einer Filmproduktion, die aus einem Flugzeug oder einem Helikopter gemacht werden kann. Die Kameras werden hierbei an speziellen Stativen und Apparaturen befestigt, welche harte Bewegungen ausgleichen können. Heutzutage werden immer häufiger unbemannte, ferngesteuerte Fluggeräte eingesetzt, um Flugaufnahmen kostengünstiger zu realisieren (z.B. Drohnen).

Dadurch werden Luftaufnahmen in der Regel nicht nur günstiger, sondern auch leichter umsetzbar, da die Konstruktion sehr viel kleiner und handlicher ist, sodass man sogar durch Räume fliegen kann. Hinzukommen elektronische Steuereinheiten, die die Drone automatisch stabilisieren und steuern können.

Erklärvideo zum Thema Aerial Shot:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

« zurück zum Filmlexikon

 

Ähnliche Artikel

Für dich auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"